Alles über Hanf

Was ist Hanf?

Hanf ist eine ausgesprochen vielfältige Pflanze.

Hanf ist eine der ältesten und vielseitigsten Kulturpflanzen der Welt. Seine Fasern werden seit Tausenden von Jahren für die Herstellung von Tau, Seil, Papier und Textil verwendet. Das aus dem Hanfsamen gepresste Öl wird bei der Speisezubereitung und Arzneimittelherstellung verwendet. Seit Kurzem dient Hanf auch als Rohstoff für Biokunststoffe, Verbundmaterialien, Kosmetik, für Dämm- und andere Baumaterialien ... Die Möglichkeiten scheinen schier unbegrenzt! Weil nachhaltige und lokale Produkte beliebter denn je sind, ist sowohl die Frage nach als das Angebot von Hanf in den letzten Jahren erheblich gestiegen.

Hanf, der perfekte Fleischersatz.

Hanfsamen soll das meist vollständige Nahrungsmittel für den Menschen sein. Geschält und roh verzehrt, besitzt Hanf einen nussartiges Aroma. Der hohe Proteinanteil (30-35 %) macht Hanf zu einem fantastischen Fleischersatz. Hanfproteine sind besonders leicht verdaulich. Sie enthalten zudem große Mengen aller wesentlichen Aminosäuren und werden daher auch als komplette Proteine bezeichnet. Hanf enthält außerdem viele wichtige Vitamine wie B1, B3, B5, E und Mineralien wie Magnesium, Kalium, Eisen, Zink, Phosphor ...

Zu unseren Rezepte