Alles über Tempeh

Was ist Tempeh?

Tempeh stammt ursprünglich aus Indonesien. Wahrscheinlich ist Tempeh zufällig bei der Lagerung gekochter Sojabohnen in Hibiskusblättern entdeckt worden. Das Nahrungsmittel besteht aus weich gekochten Sojabohnen, die mit dem Edelschimmel Rhizopus fermentieren. Durch die Fermentierung bildet sich ein fester Laib und werden die Sojabohnen besser verdaut.

Weil Tempeh aus der ganzen Bohne hergestellt wird, enthält das Produkt viele gesunde Balaststoffe und einen hohen Eiweißanteil. Darüber hinaus ist Tempeh eine reiche Quelle an Mangan, Kalzium, B-Vitaminen, Eisen und vieles mehr.

Zu unseren Rezepte