Schokolade und Sauerkirschen

60min gebrauchte Produkte: Seidentofu
Ingredients

Biskuit aus reiner Schokolade 165 g Zartbitterschokolade, 400 g Kokosmilch (Dose), 200 g pflanzenartiger Jogurt, 165 g Rohrzucker, 275 g Mehl, Prise Salz, 1 TL Backpulver Ganache aus Schokolade und Seidentofu 200 g Zartbitterschokolade (fair trade), 100 ml Sojamilch, 300 g Seidentofu von De Hobbit, 70 g Rohrzucker, Prise Salz Warme Sauerkirschen 1 Glas ca. 250 g Bio-Sauerkirschen im Saft, 1 EL Pfeilwurzmehl (oder Maisstärke), 2 EL Rohrzucker Schokoladenkuvertüre 250 ml pflanzliche Milch, 50 g Rohrzucker, 4 g Agar-Agar, 125 g Zartbitterschokolade (60 %)

Usage

Biskuit aus reiner Schokolade

Den Ofen auf 165 °C vorheizen. Die Kokosmilch in einer Stilpfanne erwärmen und über die kalte Schokolade gießen. Am besten in zwei Schritten, damit Schokolade und Milch sich gut mit dem Schneebesen verrühren lassen. Die Kirschen mit dem Seidentofu mischen. Diese beiden Zubereitungen zu einer homogenen Masse vermengen.

Alle Trockenzutaten in einer zweiten Schüssel vermischen und die Schokoladencreme hinzufügen. Die Mischung in eine mit Backpapier ausgelegte Ofenschüssel gießen.

30 Minuten lang bei 165 °C fertig backen. Nach dem Backen auf einem Backgitter abkühlen lassen.


Ganache aus Schokolade und Seidentofu

1. Sojamilch mit Rohrzucker und Salz in einer Stielpfanne erwärmen und die Schokolade in dieser Milch zum Schmelzen bringen.

2. Mit einem Stabmixer oder Blender die Schokolade und den Seidentofu vermischen.

3. Abdecken und zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Mousse schön steif wird.

4. Bedecken Sie die Tarte mit dieser Ganache oder füllen Sie sie zum Verzieren in den Spritzbeutel.

Wichtig! Verarbeiten Sie alle Zutaten schnell nacheinander, damit die Mousse nicht klumpt.


Warme Sauerkirschen

Die Sauerkirschen abgießen, dabei das Saft auffangen. Sauerkirschensaft mit Pfeilwurzmehl und Rohrzucker vermischen. Den Saft unter Rühren zum Kochen bringen.

Erneut abkühlen lassen und die Sauerkirschen wieder in den Saft geben. Lauwarm mit Schokoladenkuchen servieren.

 

Schokoladenkuvertüre

Milch mit dem Rohrzucker und Agar-Agar aufkochen und auf die kalte Schokolade geben. Danach die Kuvertüre über den Kuchen gießen.


Rezept: Pieter-Jan Lint

Foto: Toos Vergote (toosplantedfood)


Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen