Brokkoli: Grüne Pfannkuchen

40min gebrauchte Produkte: Brokkoli
Ingredients

Zutaten für 8 Pfannkuchen 175 g Zucchini, 2 Frühlingszwiebeln, mit den Blättern, ½ Strauß Schnittlauch oder beliebige andere frische Kräuter, 200 ml Wasser, 100 g Kichererbsenmehl, ¾ TL Kräutersalz, ½ TL Backpulver 1 Prise schwarzer Pfeffer Beigabe: 1 Dose Brotaufstrich ‚Brokkoli‘ von De Hobbit, Salatgurkenscheiben, Schnittlauch

Usage

Zucchini, Frühlingszwiebeln, frische Kräuter und Wasser zu einer glatten und knallgrünen Soße mixen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Die grüne Soße unter ständigem Rühren zu der Mehlmischung geben. Mit dem Schneebesen luftig schlagen. Bei mittlerer Hitze etwas Öl in einer Deckelpfanne erhitzen. Einen Kochlöffel Teig in die Pfanne geben, sodass sich ein kleiner, dicker Pfannkuchen bildet. Den Deckel auf die Pfanne geben und den Pfannkuchen backen, bis er an der Unterseite goldbraun gebacken und die Masse oben gestockt ist. Den Pfannkuchen ruhig garen lassen, damit das Kichererbsenmehl Zeit hat, sich zu binden. Die Hitze reduzieren, wenn die Unterseite zu schnell bäckt. Den Pfannkuchen umdrehen und auch die zweite Seite goldbraun backen. Möglicherweise bleibt der Pfannkuchen innen etwas flüssig. Sobald er abkühlt, stockt der Teig. Lauwarm servieren. Dazu einen Esslöffel Brotaufstrich ‚Brokkoli‘ von De Hobbit anbieten sowie Gurkenscheiben und gehackten Schnittlauch.

Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen