Lupinenburger mit Paprika und Hanfburger mit Paprika

45min gebrauchte Produkte: Lupine PeppHanfburger mit PaprikaLupine PeppHanfburger mit Paprika
Ingredients

Zutaten für 4 Personen 4 Burgerbrötchen, 8 kleine Hanfburger mit Paprika von De Hobbit, ¼ Salatgurke, 2 Tomaten, 1 Dose Brotaufstrich ‚Lupine Pepp‘ von De Hobbit, Blattgrün nach Wahl (Feldsalat, junge Spinatblätter, Portulak, Sprossen (Lauch, Luzerne, Radieschen ...) Für die Süßkartoffel-Pommes-frites: 4 Süßkartoffeln, Olivenöl, Pfeffer, Salz und Kräuter nach Wahl (Provençale, Cayenne, Paprika ...)

Usage

Die Burgerbrötchen im Ofen grillen. Die Hanfburger in etwas Olivenöl backen, bis sie schön knusprig und goldbraun sind. Die Salatgurke und Tomaten in Scheiben schneiden. Die Burgerbrötchen öffnen und die untere Hälfte reichlich mit Brotaufstrich ‚Lupine Pepp‘ von De Hobbit bestreichen. Den würzigen Dip mit zwei kleinen Burgern und Gemüse (Tomaten, Salat, Salatgurke) bedecken. Mit einigen Sprossen garnieren. Mit Süßkartoffel-Pommes-frites servieren. Für die Süßkartoffel-Pommes-frites Den Ofen auf 200 °C vorwärmen. Die Kartoffeln nicht schälen, sondern ganz sauber bürsten. In dicke Stäbchen schneiden und in reichlich Olivenöl wenden. Die Kartoffelstäbchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Zwischen den Stäbchen sollte genügend Abstand sein. Mit Pfeffer, Salz und Kräuter nach Wahl würzen. Auf mittlerer Höhe im Ofen backen bis die Pommes frites goldbraun und bissfest sind. Nach 10 bis 15 Minuten eventuell wenden. So werden die Pommes frites von allen Seiten schön knusprig.

Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen