Grünes Taboulé mit gebratener Aubergine und Muhammara

35min gebrauchte Produkte: Muhammara
Ingredients

Zutaten für 4 Personen 200g Bulgur, 2 Auberginen, 1 Strauß Minze, 1 Strauß glatte Petersilie, 1 Strauß Dille, 1 Strauß Koriander, 1 Granatapfel, Zitronensaft (nach Geschmack), 1 Packung Brotaufstrich ‚Muhammara‘ von De Hobbit, Fladen- oder Nanbrot, 50g geröstete Mandelkerne, Olivenöl, Pfeffer und Salz

Usage

Den Bulgur laut Packungsanweisung garen. Abkühlen lassen. Die Aubergine in dicke Scheiben schneiden und etwa 15 Minuten in reichlich Olivenöl in der Pfanne braten. Regelmäßig umrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Kräuter sehr fein hacken und unter den abgekühlten Bulgur mischen. Die Granatapfelkerne lösen und einen Teil zum Bulgur geben. Restliche Granatapfelkerne zum Garnieren aufbewahren. Den grünen Taboulé mit Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken. 6. Mit den geschmorten Auberginen, dem Muhammara-Dip von De Hobbit und Fladenbrot servieren. Mit Mandelblättchen und den restlichen Granatapfelkernen bestreuen.

Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen