Perlencouscous mit Tofu-Feta, Kirschtomaten und Oliven

30min gebrauchte Produkte: Paprika-Basilikum
Ingredients

300g Perlencouscous, 250g Kirschtomaten (verschiedene Farben: Rot, Gelb und Orange), 1 Handvoll Oliven (entkernt), (Apfel-) Kapern (nach Geschmack), 1 Packung Brotaufstrich ‚Paprika-Basilikum‘ von De Hobbit, geröstete Pinienkerne, frischer Basilikum Für den Tofu-Feta: 250g Tofu, 2 EL Edelhefeflocken, Saft 1 Zitrone, Salz (nach Geschmack), 1 kleine Knoblauchzehe (gepresst), Olivenöl

Usage

Den Perlencouscous laut Packungsanweisung garen. Abkühlen lassen. Jetzt die Tofu-Feta-Mischung zubereiten: Tofu in ein Handtuch oder in Küchenpapier wickeln und gut abtropfen lassen. Die Flüssigkeit mit den Händen auswringen oder den Tofu beschweren. Die gepresste Knoblauchzehe in etwas Olivenöl goldbraun braten. Tofu zerbröckeln und zum Knoblauch hinzugeben. Regelmäßig umrühren, bis der Tofu eine goldbraune Farbe bekommt. Eventuell noch etwas Olivenöl hinzufügen. Die Edelhefeflocken in Zitronensaft auflösen. Nach Bedarf einen Schuss Wasser hinzugeben. Sobald der Tofu eine goldbraune Farbe hat, die Edelhefe-Zitronenmischung zum Tofu geben. Gut umrühren und salzen, kurz aufkochen lassen. Kosten und eventuell mit Salz abschmecken, bis sich das richtige Salz-Säure-Verhältnis ergibt. Die Tomaten und Oliven halbieren oder vierteln und mit den (Apfel-) Kapern mischen. Eine Portion Perlencouscous mit Tomaten, Oliven und Kapern servieren. Paprika-Basilikum-Dip von De Hobbit, Tofu-Feta und Pinienkerne hinzugeben. Mit frischem Basilikum garnieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen