Smokey Louisiana – Kreolischer Jambalaya

50min gebrauchte Produkte: Rauch TempehRauchlupeh
Ingredients

1 EL Olivenöl, 1 große rote Zwiebel, in Scheiben, 2 Knoblauchzehen, gepresst, ½-1 rote Chilischote (nach Geschmack), fein geschnitten, 1 Stängel Lauch, inkl. grüner Teil (oder 2 Stängel Stangensellerie), in Stücke, 1 große Zucchini (400 g), in halbe Scheiben, 1 Rolle Räuchertempeh ( oder Räucherlupeh), ½ TL Paprikapulver (geräuchert), 1 TL Paprikapulver (mild), einige Fäden Safran, 1 TL getrockneter Oregano oder ein Zweig frischer Oregano, 2 Lorbeerblätter, 250 ml Reis (am besten brauner Jasminreis, Rohreis oder ein anderer Vollkornreis), ½ l Biogemüsebrühe oder mehr 175 g Erbsen (tiefgefroren), Pfeffer und Salz

Usage

-       Olivenöl in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die rote Zwiebel glasig braten.

-       Knoblauch und Chilipfeffer hinzugeben.

-       Kurz anbraten, dann Lauch hinzufügen und gut umrühren.

-       Zucchini und Räuchertempeh zum Lauch geben, dann die Gewürze und Kräuter. Einige Minuten schmoren lassen.

-       Den Reis abspülen und zusammen mit der Gemüsebrühe und den Erbsen in den Schmortopf geben. Umrühren, zudecken und rund 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist. Regelmäßig umrühren, damit der Reis nicht am Topfboden kleben bleibt.

-       Nach einer Viertelstunde abschmecken und ggf. nachwürzen. Ist der Reis noch hart und ist nicht mehr genug Wasser im Topf? Einfach heißes Wasser hinzugeben.

 Tipps

·       Die Garzeit hängt größtenteils von der Kochzeit der Reissorte ab. Wer mit Vollkornreis kocht (z. B. Rohreis), muss eine Garzeit von 25-35 Minuten einrechnen.

Geräuchertes Paprikapulver schmeckt toll, aber sein Geschmack überwiegt. Man sollte es in kleinen Mengen verwenden und ggf. nachwürzen.

Rezept: FoodLove (Stefanie Baert) Buch: Ready, Set, Go!

Alle De-Hobbit-Produkte anzeigen