Food for
freedom

Hochwertige, biologische und vegane Nahrung

De Hobbit und wofür wir stehen

Die Idee keimte bereits in den 1970er Jahre, bevor sie 1983 erste Knospen trieb und mit der Herstellung von Tempeh, einem Fleischersatz aus fermentierten Sojabohnen, zu blühen begann. Heute hat De Hobbit sich längst auf dem Markt der biologisch produzierten Fleischersatzprodukte etabliert.

Überzeugt von den vielen Vorteilen einer vegetarischen Ernährungsweise haben wir unser Sortiment rasch erweitert, sodass wir ebenfalls Seitan, Tofu und neuerdings auch Nahrungsmittel aus Lupinen und Hanf führen. Anno 2017 finden Verbraucher bei uns 40 verschiedene vegane Spezialitäten, u. a. Salate, Aufstriche und Burger.

Aus Liebe zum Erzeugnis, zur Natur und zum Menschen: gestatten, De Hobbit!